schwimmen-inner

SECURITY FITNESS

SCHLANK REALISIEREN

UNSER LEISTUNGSSPEKTRUM FÜR

Klarheit zahlt sich immer aus

Die Bedingungen für die Informationssicherheit ändern sich in Unternehmen wie öffentlichen Institutionen permanent. So hat zuletzt beispielsweise der Trend hin zu mobilen Arbeitsprozessen dazu geführt, dass mobile und auch private Endgeräte genutzt werden. Sie erzeugen automatisch auch neue Sicherheitsanforderungen. Ähnliches gilt für die zunehmende Nutzung von Cloud-Diensten. Als Konsequenz müssen die Sicherheitsrichtlinien kontinuierlich den veränderten Bedingungen angepasst werden. Dies aber eventuell auch deshalb, weil sich andere relevante Rahmenbedingungen, Geschäftsziele oder die Sicherheitsstrategie ändert haben können. Deshalb empfiehlt es sich, die Sicherheitsrichtlinien in einem festen jährlichen Rhythmus zu verifizieren und im Bedarfsfall zu überarbeiten. Möglicherweise weisen sie durch vielfältige Änderungen aber auch keine den heutigen Anforderungen entsprechende Struktur mehr auf, so dass sich dann eine durchgreifende Neufassung empfiehlt.

 

Unsere Methode

Eine Sicherheitsrichtlinie muss inhaltlich präzise die Anforderungen Ihrer Organisation abbilden. Aber weil ihr entscheidender Wert in der Praktikabilität liegt, konzipieren wir sie durch die Brille der Mitarbeiter. Und dabei fließen eine Vielzahl Best Practices aus unserer 30-jährigen Erfahrung ein, unsere Guidelinje miLEAN gewährleistet zudem eine schlanke Realisierung.

Ihr Nutzen

Je transparenter und verständlicher die Sicherheitsrichtlinien für Führungskräfte und Mitarbeiter sind, desto geringere Risiken drohen. So wird etwa die Quote der fehlerhaften Handlungen aufgrund von Unwissenheit oder Fehleinschätzungen signifikant reduziert. Insofern zahlt sich Klarheit aus, auch wirtschaftlich.

Intelligent starten

Empfehlenswert ist, in einem Vorgespräch die bestmögliche Vorgehensweise für Ihre Anforderung zu entwickeln, dabei aber auch ergänzende Aspekte zu betrachten. Dazu gehört etwa die Frage nach der kontinuierlichen Aktualisierung der Sicherheitsrichtlinien über ein dynamisches Verfahren oder Awareness-Kampagnen zur Sensibilisierung der Mitarbeiter.

Ihre Ansprechpartner

erreichen Sie unter

Tel.: +49.30.206 396 90
E-Mail: info@ft-consult.com

Kontakt

Am 1. Oktober 2015 wurde der Geschäftsbetrieb der mikado ag auf die ft consult Unternehmensberatung AG übertragen.

Die Leistungen werden selbständlich in gewohnter Qualität auch künftig bereit gestellt.

Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung.

München

ft consult Unternehmensberatung AG
Fürstenrieder Straße 5
80687 München

Tel.: +49 89 589 273 3
Fax: +49 89 589 273 59 
info@ft-consult.com   
www.ft-consult.com

Frankfurt am Main

ft consult Unternehmensberatung AG
Oeder Weg 48
60318 Frankfurt am Main 

Berlin

ft consult Unternehmensberatung AG
Georgenstraße 35
10117 Berlin

Tel.: +49 30 206 396 90