schwimmen-inner

SECURITY FITNESS

SCHLANK REALISIEREN

UNSER LEISTUNGSSPEKTRUM FÜR

Aufwandschonender Weg zur ISO/IEC 27001-Zertifizierung

Eine effiziente Sicherheitsorganisation gehört heute zu den Pflichtaufgaben jedes Unternehmens. Aufgrund der Komplexität der Aufgabe ist es hilfreich, beim Aufbau eines Informationssicherheits-Managementsystems (ISMS) auf anerkannte und erprobte Vorgehensweisen zurückzugreifen. Die internationale Norm ISO/IEC 27001 ist ein solches Standardwerk. Zu ihren Kernelementen gehören Sicherheitsrichtlinien, denen die Funktion zukommt, die Security-Prozesse gesamtheitlich zu steuern. Gleichzeitig definiert eine solche Policy die Maßstäbe, anhand derer regelmäßig die Funktionsfähigkeit und Angemessenheit der einzelnen Elemente bewertet werden und mit denen sich konkrete Erfordernisse für Optimierungen identifizieren lassen. mikado hat Methoden zur schlanken Realisierung ISO/IEC 27001-gerechter Infrastrukturen einschließlich der Erarbeitung entsprechender Sicherheitskonzepte und deren praktischer Umsetzung entwickelt. Basierend auf den Best-Practice-Kompetenzen aus langjährigen Erfahrungen mit dieser Norm lassen sich dadurch die gesamten Anforderungen von der Konzeption, Gestaltung und Umsetzung bis zur Dokumentation aufwandschonend durchführen.


Unsere Methode

Üblicherweise konzentriert sich die Implementierung eines ISMS darauf, ein Höchstmaß an Wirksamkeit zu schaffen. Wir gehen aber noch einen Schritt weiter und zielen mit unserer Methodik gleichzeitig auf die bestmögliche Wirtschaftlichkeit bei der Umsetzung ab. Dafür haben wir unsere Guideline miLEAN entwickelt.

Ihr Nutzen

Sie erhalten eine passgenaue Strategie, die präzise Ihren individuellen Sicherheitsanforderungen entspricht, sich dynamisch weiter entwickeln lässt und die Mitarbeiter zur aktiven Mitgestaltung motiviert. Gleichzeitig ist sie konzeptionell so angelegt, dass sie auf der operativen Ebene schlanke und damit kostenschonende Prozesse gewährleistet.

Intelligent starten

In einem konzeptionellen Vorgespräch werden die organisatorischen Voraussetzungen und Rahmenbedingungen Ihrer Informationssicherheit erörtert. Dadurch wird sichergestellt, was Sie von einem ehrgeizigen Partner erwarten: Eine sehr zielgerichtete und effiziente Vorgehensweise mit schnellen Ergebnissen.

Ihr Ansprechpartner

Kasprowiak
Christoph Kasprowiak

Tel.: +49.30.206 396 90
E-Mail: Christoph.Kasprowiak@ft-consult.com

Ihr Ansprechpartner

WolfgangDrrsmall
Wolfgang DÜRR

Tel.: +49.30.206 396 90
E-Mail: wolfgang.duerr@ft-consult.com