schwimmen-inner

SECURITY FITNESS

SCHLANK REALISIEREN

UNSER LEISTUNGSSPEKTRUM FÜR

Planungen zur Optimierung der Informationssicherheit verlangen eine sichere Entscheidungsbasis. Hierfür liefert unsere schlank konzipierte Best Practice-Methode BenefitCONCEPT die passgenauen Antworten. Denn sie führt durch pragmatische Betrachtung verschiedener Alternativen zielsicher zum bestmöglichen Lösungsentwurf. Im Rahmen eines Workshops analysieren wir, welche Voraussetzungen und Strukturen für den Einsatz geschaffen werden müssen und wie der sinnvolle Einstieg und die Vorgehensweise zur Umsetzung aussehen sollten. Die dafür notwendigen Entscheidungskriterien werden systematisch und nachvollziehbar aufbereitet. Auf dieser Basis erfolgt eine Identifizierung der Nutzen- und Optimierungspotenziale mit Erarbeitung von Lösungsansätzen.

Der Best Practice-Ansatz BenefitCONCEPT hat eine systematische Vorgehensweise, die in vier Schritten zunächst die Ausgangsbedingungen analysiert und auf dieser Basis alternative Lösungsszenarien entwickelt, die dann einer detaillierten Nutzwertbetrachtung unterzogen werden. Schließlich entsteht eine Best Practice-Roadmap für die konkrete Projektrealisierung. Damit erhalten die Kunden ein passgenaues und entscheidungssicheres Planungskonzept mit Perspektiven für eine schlanke Umsetzung. Die Realisierung der konzipierten Lösung ist frei und nicht an mikado gebunden. Somit entsteht kein Investitionsrisiko für den Workshop, weil ein wertvolles Planungsinstrument entwickelt wurde.